Barbara Hans

„Sehr gut gefallen hat mir der intensive, offene Austausch. Die großen Herausforderungen der Branche betreffen uns alle, regionale wie überregionale Medien, print wie online.“  

Christoph Grote

„Eine insgesamt großartige Reise. Besonders wichtig die Erkenntnis aus den crusa-Gesprächen: Dass Verlage eine Unternehmenskultur benötigen, in der Veränderungen von Produkten und Arbeitsweisen die Regel und nicht die Ausnahme sind.“

Matthias Streitz

„Prima Choreographie, mit immer neuen Highlights (Twitter, Premise, Eventbrite, Peter Thiel, Matter, Synapse, Microsoft…). So viele so unterschiedliche Journalisten so ruhig und sicher anzuleiten, ziemlich gut!“

5. CHEFRUND STUDY TOUR 2015

einer der Stationen bei der 5. crusa: Diskussion mit Albert Wenger, Partner bei Investor capital Starunternehmen Union Square Ventures

3. Crusa 2014

Die 3. CHEFRUNDE STUDY TOUR zu Gast bei Chefredakteur Lewis DVorkin von FORBES in New York City