Unser Profil

Die CHEFRUNDE ist das Forum für Führungskräfte der Medienbranche. Unser Ziel: Die Innovationskultur in Medien zu stärken und die Entwicklung von Qualitätsjournalismus voranzutreiben. Die CHEFRUNDE fördert mit Netzwerk-Tagungen und Studienreisen den nationalen und internationalen Austausch mit Vordenkern der Medienentwicklung.

Unsere Angebote

Chefrunde international #CRUSA

Seit 2013 finden CHEFRUNDE Study tours (hashtag #crusa) zu den Innovationszentren der USA statt. Bisherige Destinationen: San Francisco – Silicon Valley – Seattle – New York City. Weitere Ziele auch in andere Länder sind geplant.

Mehr Infos

Chefrunde national

Seit 2004 tagt die CHEFRUNDE mehrmals im Jahr dort, wo spannende Medien-Innovationen passieren. Das Prinzip: Führungskräfte aus Redaktionen diskutieren mit den Machern vor Ort, was sie bewegt und was sie bewegen.

Mehr Infos

Testimonials

„Herausragend – sowohl in puncto Informationsqualität und -dichte als auch in puncto Gruppenzusammensetzung.“

Dagmar Reim, Intendantin des rbb (Foto: rbb)
Dagmar Reim Intendantin rbb, Teilnehmerin der 4. CHEFRUNDE STUDY TOUR San Francisco I Silicon Valley I Seattle 2015

„Prima Choreographie, mit immer neuen Highlights (Twitter, Premise, Eventbrite, Peter Thiel, Matter, Synapse, Microsoft…). So viele so unterschiedliche Journalisten so ruhig und sicher anzuleiten, ziemlich gut!“

Matthias Streitz, Geschäftsführender Redakteur, Spiegel Online
Matthias Streitz Mitglied der Chefredaktion Spiegel Online, Teilnehmer der 5. CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa15 New York City

„Die crusa15 war großartig. Die besonders wichtigen Erkenntnisse waren: 1) Die Rückständigkeit elektronischer Medien in Deutschland. 2) Die Risikobereitschaft in US – Technologie dominiert das 21. Jahrhundert.“

Sonia Seymour Mickich, Chefredakteurin WDR Fernsehen (Foto: WDR)
Sonia Seymour Mikich Chefredakteurin WDR (Fernsehen), Teilnehmerin der 4. crusa San Francisco /Silicon Valley / Seattle 2015)

„Erfahrungen teilen, Erkenntnisse gewinnen, Entwicklungen anstoßen, Ergebnisse präsentieren – die Chefrunde ist ein hervorragendes Netzwerk für den Austausch in der Branche.“

Thomas Schiller, Chefredakteur der Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd), Frankfurt am Main, und des epd-Landesdienstes Ost (Berlin), Publizistischer Vorstand der Evangelischen Journalistenschule (EJS) in Berlin, Foto vom 02.05.2015.
Thomas Schiller Chefredakteur Evangelischer Pressedienst (epd) / epd-Landesdienstes Ost (Berlin) / Publizistischer Vorstand der Evangelischen Journalistenschule (EJS) in Berlin; Teilnehmer u.a. crusa14, Chefrunden national

„Eine ungeheuer spannende Reise, was die Eindrücke von den Unternehmen/Projekten ebenso was die Kontakte mit Kollegen betrifft.“

Tobias Köhler. Foto: SWMH
Tobias Köhler Leiter Strategie & Innovation SWMH, Teilnehmer der 4. CHEFRUNDE STUDY TOUR New York City crusa14

„Sehr gute Tour, gute Gruppe, sehr gute Programmpunkte, sehr gedrängtes Programm, trotzdem gut.“

Nikolaus Förster. Foto: Impulse
Nikolaus Förster Gf. Gesellschafter I Chefredakteur Impulse Medien GmbH, Teilnehmer CHEFRUNDE STUDY TOUR NYC crusa14

„Die richtige Balance von Gruppenprogramm und individueller Gestaltung, der Teammix, die Nachbereitung der Gespräche, die denkbar beste Teamführung und Organisation! Ich habe und würde jede CRUSA sofort weiterempfehlen!“

Uwe Vetterick. Foto: Ronald Bonß/SZ
Uwe Vetterick Chefredakteur Sächsische Zeitung, Teilnehmer u.a. CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa14, 20. CHEFRUNDE in Dortmund I Ruhr Nachrichten

„Eine exzellente Gruppe, ein stringentes Programm, das konkreten Nutzwert bietet. Ich freue mich, dabei sein zu können.“

Michael Bröcker, Chefredakteur Rheinische Post. Foto: RP
Michael Bröcker Chefredakteur "Rheinische Post", Teilnehmer u.a. 23. Chefrunde I NOZ Medien, 2. und 3. crusa

„Eine wichtige Erkenntnis aus der CRUSA: Das beeindruckende Ausmaß an Dynamik und Schaffenskraft in der Digital und Start-up-Szene, die für die Um- und Neugestaltung unserer klassischen Medienunternehmen der Maßstab sein sollte.“

Screenshot 2015-10-04 14.46.00
Stephan Marzen Geschäftsführer Rheinische Post Verlagsgesellschaft, Teilnehmer u.a. CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa14

„Die CHEFRUNDE hat meine Erwartungen erfüllt, weil sie nicht nur ein Laufsteg der Projekte war, sondern offene, ehrliche Einblicke ermöglicht hat.“

Frank Werner
Frank Werner Chefredakteur DEWEZET, Teilnehmer der 22. CHEFRUNDE in Dresden I Sächsische Zeitung

„Der offizielle Teil war sehr lehrreich – vor allem die Powerpräsentationen + Methodik am 2. Tag. Daneben war die Zeit zwischendrin und am Abend mit den Kollegen wertvoll.“

Roland Freund, Foto: Kay Nietfeld/dpa
Roland Freund Mitglied der Chefredaktion dpa, Teilnehmer u.a. 19. Chefrunde in Mainz I VRM und CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa14

„Ich habe viel mitgenommen, wie wir auf Mobile, Social und generell den Boom alternativer Erschließungswege für Journalismus reagieren können.“

thumb_IMG_0668_1024
Stefan Plöchinger Chefredakteur Süddeutsche.de, Teilnehmer u.a. der 5. CHEFRUNDE STUDY TOUR New York City crusa15

„Gute Runde, klasse Besetzung, große Offenheit untereinander.“

Dr. Wolfram Kiwit / Chefredakteur Ruhr Nachrichten in Dortmund / Verlag / Redaktion
 [Foto: Dieter Menne
Datum: 16.04.2015]
Wolfram Kiwit Chefredakteur "Ruhr Nachrichten", Teilnehmer u.a. der 22. CHEFRUNDE in Koblenz

„Die Chefrunde zeichnet meist aus, dass die Dinge konstruktiv angegangen werden und das Lamentieren im Unterschied zu vergleichbaren Veranstaltungen im Hintergrund steht. Wir diskutieren mehr die Chancen als die Risiken und Probleme.“

Heil_Carsten_NW
Carsten Heil Stv. Chefredakteur "Neue Westfälische", Teilnehmer u.a. 23. Chefrunde in Osnabrück

„Sehr gut gefallen hat mir der intensive, offene Austausch. Die großen Herausforderungen der Branche betreffen uns alle, regionale wie überregionale Medien, print wie online.“

 

Barbara Hans
Barbara Hans Stv. Chefredakteurin spiegel online, Teilnehmerin u.a. 23. Chefrunde I NOZ Medien, 3. crusa 2014

„Eine insgesamt großartige Reise. Besonders wichtig die Erkenntnis aus den crusa-Gesprächen: Dass Verlage eine Unternehmenskultur benötigen, in der Veränderungen von Produkten und Arbeitsweisen die Regel und nicht die Ausnahme sind.“

Christoph Grote Foto: Grote
Christoph Grote Geschäftsführer Oldenburgische Volkszeitung, Teilnehmer u.a. der CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa13

„Großen Respekt habe ich vor der Offenheit, mit der der Verlag der Rhein- Zeitung an den Ergebnissen dieses Paid-Content-Experiments teilhaben lässt. Davon werden auch wir profitieren.“

Andreas Kemper, Chefredakteur Digitale Medien Main-Post
Andreas Kemper Chefredakteur Main-Post Digitale Medien, Teilnehmer u.a. der 21. CHEFRUNDE in Koblenz I Rhein-Zeitung

„Mich hat vor allem das Tempo der Umsetzung von Ideen beeindruckt. Ebenso die stringente Linie von der Konzeption bis zur Markteinführung. Die Reise war von A bis Z perfekt organisiert. Ich kann die Teilnahme uneingeschränkt empfehlen.“

Andreas Müller, Geschäftsführer Zeitungsverlag Aachen
Andreas Müller Geschäftsführer Aachener Zeitungsverlag, Teilnehmer 4. crusa 2015 San Francisco/Silicon Valley/Seattle

„Eine faszinierende Reise mit einem unglaublich dichten Programm. Diese Einblicke in Top-Unternehmen und Start-Ups der digitalen Welt bekommt man so nirgendwo sonst! Eine ideale Mischung aus Top-Playern und Start-Ups, eine tolles, kundiges und eingespieltes Reiseleiter-Team.“

Carsten Fiedler
Carsten Fiedler Chefredakteur "Kölner "Express" I DuMont Gruppe, Teilnehmer u.a. 4.CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa15

„Ich habe etliche Anregungen mitgenommen und gesehen, was alles möglich ist, wenn man seine Denkweise öffnet für ungewöhnliche Ideen. Einen besonderen Eindruck hat Peter Thiel hinterlassen. Sein Vorwurf, dass zu viel kopiert wird und es zu wenig originäre Ideen gibt, ist bedenkenswert.“

Hartmut Augustin. Foto: mz
Hartmut Augustin Chefredakteur Mitteldeutsche Zeitung, Teilnehmer 4. CHEFRUNDE STUDY TOUR crusa15

Termine 2016

NATIONAL
  • 13.-14. April in Düsseldorf ... bei Rheinische Post
Der nächste Termin:
  • 7.-8. Juni in Regenburg ... bei Mittelbayerische Zeitung ...weitere CHEFRUNDEN geplant u.a. in Berlin, München, Frankfurt.
INTERNATIONAL #crusa16
  • 3.-10. März: 6. CHEFRUNDE STUDY TOUR: Seattle I San Francisco I Silicon Valley (März)
  • 5.-9. September: 7. CHEFRUNDE STUDY TOUR: New York City (September)
Info

Unser TEAM